Inhouse-Mentor*innen-Schulung Berlin/Brandenburg

Der Kurs findet auf Anfrage einer oder mehrerer Schulen statt.

Eine Kooperationsveranstaltung des Seminars für Waldorfpädagogik Berlin und Frau Abraham-Schönecker (Entwicklungsberaterin)

Ziel:

Klärung der eigenen Mentor*innenrolle, Steigerung der diagnostischen Fähigkeit, der Selbstwahrnehmung, der Gesprächsfähigkeit und Aufdecken der Lernfelder.

Struktur:

Vier Blockseminare und mindestens zwei begleitete Mentor*innengespräche der Teilnehmer*innen an ihrer Schule, sowie Hospitation an mindestens drei weiteren Mentorengesprächen.

Die Blockseminare

Donnerstags von 16:00-20:00 Uhr und freitags von 9:30-17:00 Uhr statt.  Ort: Seminar für Waldorfpädagogik Berlin e.V.

Inhalte:

  1. Block: Aufgaben, Erwartungen, Rollen, Gesprächsführung I ; Erwachsenenbildung (nach van Houten), Gesprächsführung II
  2. Block: Feedbackkultur. Gesprächsführung III
  3. Block: Spirituelle Aspekte der Mentorierung. Wahrnehmungsfelder des Unterrichts
  4. Block: Rückblick auf die Mentorierungsgespräche. Ausblick auf Implementierung in die Schulstruktur

Methoden:

einführende Referate
Einzelarbeit, Gruppenarbeit und Plenum
Rollenspiele
Gesprächsübungen
Sozial-künstlerische Übungen
Die begleiteten Mentor*innengespräche

Jede*r Teilnehmer*in wird mindestens zweimal bei einer Unterrichtshospitation und dem anschließenden Mentor*innengespräch begleitet und supervisioniert. Weitere Teilnehmer*innen nehmen an der Hospitation und den anschließenden Gesprächen teil und geben im Anschluss dem Durchführenden ihr Feedback.

Teilnehmer*innenzahl: Der Kurs findet ab 8 Teilnehmer*innen statt.

Kosten:

Die Kosten richten sich nach der Anzahl der Teilnehmer*innen. Sie setzen sich zusammen aus dem Festpreis für die Blockseminare und den Honorarkosten für die zwei Hospitationen (pro Teilnehmer). Bei 8 Teilnehmer*innen betragen die Kursgebühren insgesamt 1.500 €. Die Kosten sinken mit steigender Teilnehmer*innenzahl.

Kursleitung:

Birgit Abraham-Schönecker, Entwicklungsbegleitung von Menschen und Organisationen Iris Didwiszus und Christoph Doll, Seminar für Waldorfpädagogik Berlin

Anmeldung:

Der Kurs findet auf Anfrage einer oder mehrerer Schulen statt.

Organisation:

  • Seminar für Waldorfpädagogik Berlin, Weinmeisterstr. 16, 10178 Berlin
  • Tel. 030 – 618 7073 / Fax 030 – 27 89 18 78
  • Email: i.didwiszus@waldorfseminar.berlin
mehrweniger